Dies ist der Cache von Google von http://www.linkmafia.org/affiliate-networkxx-award-2009-der-spas-geht-weiter.html. Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 21. Juli 2009 07:23:15 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere Informationen

Nur-Text-Version
 
Affiliate NetworkxX Award 2009 - der Spaß geht weiter ;-)

Affiliate NetworkxX Award 2009 - der Spaß geht weiter ;-)

Tony M berichtet am Friday, den 27. March 2009

Mein Opa pflegte immer zu sagen: “Junge, wenn du nichts Gutes sagen kannst - dann sage lieber gar nichts!“. Daher auch kein Post von mir in den letzten Tagen. Aus gegebenem Anlass (und weil es so viel Spaß macht) muss ich heute abermals von dieser Linie abweichen. Gestern wurde nämlich erneut der Affiliate NetworkxX Award von explido in München verliehen. Da ich mich bereits zu den Nominierungen des Awards recht kritisch geäußert habe, wollen wir heute mal einen Blick auf die Gewinner der Auszeichnung werfen.

Vergleichen wir doch einfach mal die Gewinner des Awards 2009 mit den Preisträgern aus 2008:

Award-Kategorie Gewinner 2008 Gewinner 2009
Innovativstes Affiliate-Netzwerk affilinet affilinet
Affiliate-Netzwerk Best Support Affiliates affilinet affilinet
Affiliate-Netzwerk Best Support Merchants TradeDoubler affilinet
Innovativstes Affiliate-Programm Quelle Quelle
Best Affiliate-Blog 100partnerprogramme 100partnerprogramme
Best Affiliate Public Relations 100partnerprogramme 100partnerprogramme
Publisher Newcomer 2008 Torsten Latussek -

(Quellen: 100pp und IWB)

Markus schreibt dazu: “Tja, einige Leute waren sicherlich überrascht über die teilweise identischen Preisträger, was sich allerdings m.E. nach durch die gute PR-Arbeit im Vorfeld der Award-Abstimmung durch die Preisträger und natürlich auch durch gute Innovationen, Service und Support erklären lässt.

Ich würde eher sagen, es sind dieses Jahr exakt die gleichen Preisträger bei der Nummer herausgekommen, wie letztes Jahr! Einzige Ausnahme: Der Award mit dem komplizierten Namen “Affiliate-Netzwerk Best Support Merchants” ist von TradeDoubler zu Affilinet gewandert, die Auszeichnung “Publisher Newcomer” wurde übrigens nicht erneut verliehen.

Wirklich gute PR-Arbeit hat explido dabei gemacht. Es war schon bemerkenswert, wie viele “vote for me!” Emails im Vorfeld des Awards bei mir eingetrudelt sind - auch der x-fache Gewinner affilinet war sich nicht zu schade,  per Mail und sogar direkt auf der Startseite des Netzwerks für Stimmen zu werben. Wir ZXler haben uns da glücklicherweise sehr dezent zurückgehalten. ;-)

Auch werden wir wohl leider nie erfahren, für welche Innovationen denn nun beispielsweise das Partnerprogramm von Quelle erneut ausgezeichnet wurde (oder irgendeiner der anderer Gewinner) . Das war schon bei den Nominierungen ein großes Fragezeichen. Weder die Redakteure der IWB noch die hausinterne Pressemitteilung von explido konnten dieses Rätsel lösen…

Natürlich gratuliere auch ich: Der Konkurrenz bei affilinet als Abräumer des Abends, Markus und Explido zu einer gelungenen wenn auch sehr intransparenten Kundenbindungsmaßnahme und selbstverständlich Karsten zum Erhalt der “Karsten Windfelder Awards für Best Affiliate Public Relations und Best Affiliate Blog”. :-P

Abschließend ein Ausblick in eigener Sache: Wer diesen Artikel hier ließt und die Diskussion und Kritik zu den Nominierungen des Awards mitverfolgt hat, der mag jetzt vielleicht denken: Meckern ist immer einfacher als selber machen! Stimmt genau: Aus diesem Grund solltet ihr in den nächsten Wochen ein wenig die Ohren spitzen, denn - soviel kann ich jetzt bereits verraten - die Linkmafia wird Taten folgen lassen! ;-)

Also, stay tuned! Euer Award-Tony.

22 Reaktionen zu “Affiliate NetworkxX Award 2009 - der Spaß geht weiter ;-)”

  1. Markus Kellermann

    Hallo Toni,

    vielen Dank für Deine ehrliche Einschätzung. Was Du hier allerdings noch nicht erwähnt hast ist die Tatsache, dass für diesen Award über 1.895 User abgestimmt haben. Diese hohe Zahl an Abstimmungen spiegelt eigentlich schon eine gewisse Zustimmung wieder, welche die Preisträger berechtigt diese Preise in Empfang zu nehmen :-)

    Sicherlich spielte hier aber natürlich die gute PR-Arbeit der Teilnehmer eine Rolle. Wobei ich allerdings von deinen Zanox-Kollegen gehört habe, dass dieses nicht so zufrieden waren wie Du, dass man sich mit der PR-Arbeit zugrückgehalten hat :-)

    Zu Karsten ist zu sagen, dass dieser auf jeden Fall die Preise verdient hat und wirklich sehr gute Arbeit in unserer Branche leistet. Deswegen nochmals Gratulation Karsten.

    Und natürlich hast Du auch recht, dass das ganze natürlich auch eine PR-Aktion von explido war, das will ich gar nicht verschweigen :-)

    Dass Du nun auch einen Award machen willst, freut mich sehr. Denn Konkurrenz kann nur vörderlich sein für die ganze Branche, die ja immer noch im Wachstum ist.

    Schade dass Du selber nicht auf der Affiliate Networkxx warst und Dich von der guten Stimmung überzeugen konntest.

    Also man sieht sich.

    Schönen Gruss
    Markus

  2. Tony M

    Hi Markus - ja echt schade, habe von vielen Freunden gehört, dass sehr fleissig genetzwerkelt wurde! Du hast ja wieder rangekarrt was Rang und Namen hat - nicht schlecht, Herr Specht…

    Wir werden allerdings eine etwas andere Richtung einschlagen: Award oder nicht? Kennt jemand die goldene Himbeere? :-P

  3. Michael

    Dann dürfen wir uns wohl in Bälde auf den Golden-Cookie-Award freuen? ;-)

  4. Axel Jack Metayer

    Ok sehe ich alles ein aber dann auch ein nicht so innovatives Netzwerke mit sehr guter PR Arbeit (bzw. vielen votes) gewinnen , oder wir das gar nicht erst aufgenommen?

  5. Alex

    Also ich bin seeehr froh dass z.B. Zanox sich mit den Werbemails zurückgehalten hat. Für mich ist affilinet definitiv der falsche Gewinner. Schon allein deshalb werde ich beim nächsten Award auf jeden Fall GEGEN die stimmen, die mich mit “Ihre Stimme für uns” e-mails zuklotzen!

  6. JDatB

    Hab grad mal gezählt: Allein in meiner privaten Mailbox finden sich 8 “Vote for me”-BettelSpamMails von Affilinet. Kann meinen Kollegen vom zanox-Marketing nur recht geben, dass sie bewusst auf eine solche Anbiederung verzichteten. Lieber kein Award, als ein erbettelter…

    just my 2 cents

  7. Tony M

    @Michael: da hat einer aber aufmerksam gelesen ;-)

    @Axel: Nominierungen am besten nur mit exakter Begründung. Evtl. sollte man auch die Namen der Netzwerke verdecken, sodass nur die Innovationen an sich bewertet / gevotet werden können? Was meint ihr?

    @Alex: Wir waren uns hier mehrheitlich einig, das wir da drüber stehen, weeeeit drüber, hehe. ;-)

  8. Dennis

    Lustich der Ausgang dieser Umfrage.
    Ich könnte mich in meinen Allerwertesten beissen, dass ich eine andere Erwartung an den Ausgang dieser Wahl erhofft habe.

    Erbärmlich, wenn ein Netzwerk mehr unternimmt, Stimmen für eine Spassveranstaltung zu ergattern, als sich um einen schnellen und qualitativ hochwertigen Support zu kümmern.

    Und ein innovatives Partnerprogramm ist für mich, wenn sich der Merchant um den Affiliate kümmert und schaut, gute Werbemittel bereitzustellen (vor allem unique) und pünktlich die Provisionen frei gibt!

    PS:Wer wissen will, welches Programm wirklich so gut ist, dem kann ich Tipps geben ;-)

  9. SEOnaut

    ich würde auf Fiebermittel optimieren. Da laufen zur Zeit Conversions, dass glaubt ihr nicht ;-)

  10. AdWords, Networkxx, Bloggen und so « Onlinezwerg.in

    […] anderen Plausch hält. Kommentare zu den Networkxx-Awards spar ich mir an dieser Stelle, da haben andere schon berichtet. Und auch wenn das KOnzept dieses Jahr ein wenig anders war als im Jahr zuvor, hat […]

  11. Wie fair ist der NetworkxX Award? » Von Karsten Windfelder » Affiliate-Marketing-Blog

    […] gerade im linkmafia-Blog den Beitrag “Affiliate NetworkxX Award 2009 - der Spaß geht weiter ;-)” zur Award-Verleihung gestern in München gelesen. Den Beitrag muss man vor dem […]

  12. Bianca *BB* Jacobi

    Tony!! Echt jetzt! Den Cookie hast du doch jetzt schon soooo lang in der Pipeline! Komm mal rum damit! (ZX freut sich betüüüümt) hups.. grüssli in die Heimat, Montag im Universal?! *BB*

  13. Affiliate Networkxx und Affiliate Award | Online Marketing Agentur (Projecter GmbH)

    […] ist schon im letzten Jahr viel geschrieben worden und auch gestern wurde die Sinnhaftigkeit wieder […]

  14. Affiliate Marketing Blog - Partnerprogramme und Co. auf Affiliate-Infos.de » Blog Archive » Affiliate Marketing Monatsrückblick

    […] zu den Awards, wie zu erwarten war. Die Frage nach der Fairheit stellt sich hier mal wieder. Ein zanox Mitarbeiter und auch Patrick von Projecter kritisieren den Ablauf der Abstimmung recht […]

  15. Kolumne24.de

    Networkxx 2009…

    Und wieder mal ist es geschafft, die Frühjahrs-Networkxx ist vorbei.
    Dieses Mal war die Devise: Bigger is Better.
    Gleich im Vorfeld wurden Superlative geschaffen.
    Denn bereits eine Woche nach Eröffnung der Anmeldung waren alle Plätze bereits fast ko…

  16. Kanapo

    Also echt - unabhängig davon, ob affilinet mal in der Signatur ganz unten einen Slogan drinnen stehen hatte, dass für sie abgestimmt werden soll … Anstatt, dass sie die Zanox-Jungs darüber ärgern, dass sie nix gewonnen haben, sollten sie mal mehr in Publisher-Support, sauberen Traffic und mehr Transparenz gegenüber den Advertisern investieren. Von jeden Ecken hört man nur: In meinem Zanox-Account sind Brandbidder aber Zanox macht nichts dagegen. Zanox hat auch gute Seiten, aber die reichen halt nicht, um einen Award zu gewinnen - sei es nochmals gesagt: Ich bin neutral und kenne alle grössten Netzwerke. affilinet ist auch kein perfektes Netzwerk, aber hat die Awards mehr verdient als Zanox

  17. Tony M

    Hi Kanapo, wie du gemerkt hast waren wir soooooooowas von beleidigt, das ich unbedingt meckern musste… Hast wohl zuerst bei 100pp gelesen, was? Naja, jetzt feiern wir uns eben selbst! :-P Ich finde ebenfalls, dass Affilinet den Award verdient hat (haben auch am meisten die Werbetrommel gerührt).

    Aber erkläre mir doch bitte etwas genauer, was du mit “In meinem Zanox-Account sind Brandbidder aber Zanox macht nichts dagegen” meinst. Mit dem Satz kann ja niemand etwas anfangen… :-)

  18. Kanapo

    Sei nicht traurig - vielleicht habt ihr nächstes Jahr eine Chance …. :-)

    Brandbidding ist nur ein Punkt von einigen, die die Qualität vom Zanox-Netzwerk in Frage stellt. Zanox hat somit keine Mitarbeiter, die sich um die Qualität im Netzwerk kümmern. Anders ist das bei CJ und auch bei affilinet. Das ist meine persönliche Meinung - jeder macht ja seine eigenen Erfahrungen.

    Also von affilinet habe ich nur ne eMail bekommen zu nem bestimmten Thema und da stand halt in der Signatur drinnen “voten Sie für uns”. Ganz ehrlich … das finde ich aber normal - Schlimmer, aber auch normal, ist es, wenn du ein Anliegen hast bei 1&1 und du dann eine eMail im Nachgang bekommst, wo gefragt wird, ob dich der Service zufriedengestellt hat. Aber dass affilinet aktiv geworben dafür - keine Spur. Bevor du Behauptungen machst, solltest du konkret sagen, wo du irgendwelche Werbemaßnahmen gesehen hast. Eine Media-Kampagne oder CPL-Kampagne haben die dafür nicht gestartet … hahaha :-)

  19. Tony M

    … wie du schon sagst: Jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Sei aber sicher: ZX hat genauso wie jedes andere Netzwerk eine “Network-Watch”-Abteilung, die sich um Fraud kümmert. Letztendlich ist aber jedem Advertiser selbst überlassen, welche Partner er aufnimmt und welche er wieder aus dem Programm schmeißt.

    Noch was: Du spekulierst “Zanox hat somit keine Mitarbeiter, die sich um die Qualität im Netzwerk kümmern” - und verlangst im nächsten Absatz ich solle keine Behauptungen aufstellen ohne sie belegen zu können?? Denk mal drüber nach! ;-)

    Zum Award: Ich “behaupte” folgende Werbemaßnahmen von Affilinet gesehen zu haben:
    - Erwähnung auf der Startseite
    - mehrere Newsletter
    - Pressemitteilung war auch dabei (wenn ich mich recht erinnere)
    - im Email-Footer, wie du sagst

    Reicht dir das? ;-) Damit haben sie fast alle Register gezogen, die einem “Inhouse” als Netzwerk so zur Verfügung stehen. Eine Nennung der Beispiele war übrigens nicht wirklich nötig, da fast jeder Publisher in Deutschland selbst davon mitbekommen hat (siehe Kommentare oben).

  20. zanox Web Services Contest Preisverleihung und Affiliate-Networkxx - Affiliate-Marketing.de Blog

    […] Dorst eMarketing, Affiliateboy, Jochen-Schweizer.de, Kolumne24.de, Internet World, Projecter.de, Linkmafia, Inga, e-promotions.de und […]

  21. Kanapo

    Ich gebe dir Recht: Jedem Advertiser ist es selbst überlassen welche Publisher er zulässt. Doch was ist mit Publishern, die vorgeben irgendwelche Seiten zu betreiben, aber dann doch Cookie Dropping und Brandbidding machen? Diese Publisher nimmt ihr nicht runter vom PP. Ein Advertiser, der sich nicht auskennt, vertraut dem Netzwerk, dass es Maßnahmen einleitet. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Zanox bei den Präsis bei den Advertisern nicht mit dem Punkt Sicherheit als USP wirbt und in die Präsi schreibt “Sie nehmen den Publisher an und wir machen nichts, wenn der Publisher auf die Brand bietet”.

    Ich find es witzig, dass du so viele Punkte findest und meinst, affilinet hätte aktiv für Stimmen zur Award-Gewinnung geworben. Ich habe nix in Newslettern und Homepages gesehen. Ja sicher - du wirst mir doch nicht sagen, dass Deutschlands grösstes Netzwerk vor den Awards eine Pressemeldung mit Aufforderung auf Stimmenvergabe rausgibt… hihi :-).

    Ich geh mal von aus, dass du kein Junior mehr bist und dich im Geschäft auskennst (nicht falsch verstehen !!) - also weist du auch, dass die wirklich guten Publisher auf allen Netzwerken sind und nur 5-10% der deutschen Advertiser exklusiv auf Netzwerken sind - ergo sind die meisten Advertiser auf mindestens 2-3 Netzwerken. Die Oberfläche ist Geschmackssache (ich bevorzuge ZX lol). Somit wird doch, ein Publisher oder Advertiser, wenn er von affilinet eingeladen wird für die zu voten, aber mit denen unzufrieden ist, doch mit Sicherheit nicht für die abstimmen !!

    Somit sei gesagt: Auch ein Partnerprogramm kann so viel Werbung wie möglich machen - wenn die Konditionen und das Produkt nicht attraktiv genug sind, werden trotzdem keine Leads/Sales generiert oder bist du anderer Meinung ….

    Nächstes Mal vote ich für Zanox, da ich mit euch zufrieden bin ;-)

  22. Ralf Zmölnig

    By the way: Was ist denn daraus geworden: “die Linkmafia wird Taten folgen lassen!”

    Kommt da noch die goldene Zitrone des Affiliatemarketings, sonst müssen wir euch die Idee klauen ;o) Gruß.RZ

Einen Kommentar schreiben


Join My Community at MyBloglog!
Xing Button
Add to Google
... PageRank-Prognose für die Linkmafia, hehe :-)