Dies ist der Cache von Google von http://www.linkmafia.org/resumee-zur-affiliate-tactixx-08.html. Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 19. Juli 2009 10:58:51 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere Informationen

Nur-Text-Version
 
Resumee zur Affiliate TactixX 08

Resumee zur Affiliate TactixX 08

Tony M berichtet am Wednesday, den 11. June 2008

Hat echt Spaß gemacht auf der Affiliate TactixX 08, bei den Jungs und Mädls von explido. Ich hab meine Notizen wieder gefunden, die vorletzte Woche im Desktop-Dschungel verschwunden sind Es folgen die wichtigsten Inhalte, die ich (für mich) mitgenommen habe, auch wenn die TactixX bereits ein paar Tage zurück liegt…

Mir hat die Veranstaltung insgesamt sehr gut gefallen. Eine Art Momentaufnahme der „Affiliate-Szene“ in Deutschland. Alle Netzwerke, Affiliates von groß bis klein, aktuelle Probleme wurden diskutiert, etc. Insgesamt sehr informativ und gehaltvollere Vorträge als erwartet, obwohl niemand wirkliche Tricks und Geheimnisse verraten hat, die nicht auch in Blogs und bei Google zu finden sind. :-)

Einige Stichpunkte zu den einzelnen Vorträgen die ich gehört habe. Ich war natürlich im Affiliate-Slot, ja, nee, is’ klar! …

Affiliate Marketing 2.0

- Inhalte verbreiten über Fremd-Community (Videos, Bilder). Man kann auch Affiliate sein, OHNE eine eigene Webseite und nicht nur SEM betreiben. Cool…. *grübel*

- Partnerlinks in web2.0 Profile einbinden

- Patnerlinks in lustige PowerPoint-Präsis und „Büro-Renner“ einbauen! Hehe.

- Meinung: Affiliate Netzwerke sollten Tools, Widgets und Software (Zlio) rund um die APIs lieber selbst anbieten und entwickeln. Interessant.

- Mybloglog und Chitia ansehen!

7, nein 5 oder auch nur 4 rechtliche Todsünden

- Merchant haftet für ALLE Werbeaktivitäten des Affiliates! Angenehm. :-)

- Bei Adwords Broad Match Werbung von Affiliates auf Marken anderer Mitbewerber gibt es keine allgemeine Überwachungspflicht für den Merchant.

- Bei Verwendung von Werbemitteln MIT Preisangabe muss auch der Affiliate eine Angabe dazu machen, wenn nicht, dann nicht.

- Wenn’s eng wird: www.law-podcast.de

Web und WAP

- fand ich nicht so spektakulär Was soll ich mit WAP, wenn jeder ein IPhone mit normalem HTML-Browser hat? Wenn mobile Seite dann einfach über CSS für Media = mobile eine andere Datei referenzieren. Aber warum nicht auch mal ne mobile Seite bauen und ein Ranking-Experiment angehen?

How to become a Super Affiliate?

- Super lustiger Vortrag von Mediadonis

- Keycompete ausprobieren!

- Sein Fazit: Clever sein und Augen offen halten. Ach was. :-)
Vom Webmaster zum erfolgreichen Affiliate

Klasse Vortrag!Fast alles von dem was Thomas Mindnich über Arbeitsorganisation und Vorgehensweisen beim Aufbau neuer Projekte erzählt hat, würde ich sofort unterschreiben. Er macht seine Hausaufgaben!

SEO- Fallstricke.

Toller Vortrag mit praxisnahen Beispielen – so wie es sein muss! Aber nix wirklich Neues für Fortgeschrittene. Es wurde aber sehr anschaulich dargestellt, dass Linktausch auch direkt, aber hauptsächlich „über mehrere Ecken“ erfolgen sollte.

Linkstrategien für Affiliates

Ebenfalls ein toller Vortrag! Super Idee mit dem „Sponsoring 4 Backlinks!“, sonst ebenfalls nix allzu Neues.

Innovative Tools!

- Affilinet: Waren gut! Die scheinen mit ihren Webservices ja schon sehr weit zu sein. Interessant: Die Abfrage der SubIds und Ergebnisse dazu per einfachem API-Request.

- CJ: Albrecht ist super. Der Feed für Gutscheine ist eine nette Idee!

- TD: Viele, nette, kleine Tools. Die bieten für KMA’s (Kleinere und Mittlere Affiliates, hehe) einiges an. Gute Idee mit den Produktdaten: Feeds mehrerer Merchants zusammenzuführen und nach Kategorien ausgeben zu lassen

- Webgains: Auch interessant. sollte man mal reinschauen als frischer Affiliate. Auszahlungen jede Woche sind Klasse und einige nette Tools und Feeds haben die auch am Start.

- Zanox - Look@Landingpages: Ich fand Kristin hat einen super Vortrag gehalten. Schön die SubIDs aufgegriffen und gezeigt wie cool unser Look@Landinggpages dagegen ist. Wir haben zusammen extra einen Vortrag in HTML erstellt, falls sich jemand nochmals anschauen möchte, wie Look@LP funktioniert. Hier der Link dazu: Look@Landingpages auf der Affiliate TactixX 08.

Podiumsdiskussion:

Joa. (-;

Die Party danach:

War es ja eigentlich nicht, mehr ein Stand-In (woher kenne ich dieses Wort?) im geräumigen Empfangsbereich des Kempinski Hotels. Nette Gespräche mit der Konkurrenz und mit Mitstreitern in angenehmer Atmosphäre. Irgendwann kam auch der Prinz von Thailand durch (im Ernst). Ein ganz harter Kern ist danach noch in der Münchner Milchbar in ein Gerangel von wilden Abiturienten geraten, aber davon existieren nur Gerüchte. (-; Da war ich bereits raaaauuus und entspannt im Hotelzimmer…

Einen Kommentar schreiben


Join My Community at MyBloglog!
Xing Button
Add to Google
... PageRank-Prognose für die Linkmafia, hehe :-)