Wahlkampf zum Affiliate Award 2010

Artikel vom 17. Februar 2010. 10 Kommentare »

Letzte Woche hat mir der Affiliateboy eine erfreuliche Nachricht überbracht: Ich bin in diesem Jahr zum Affiliate Networkxx Award in der Kategorie “Best Affiliate Blog” nominiert worden. Sehr cool!

Vielen Dank an die (mindestens) drei fehlgeleiteten Seelen, die mich auf die (White-)List gesetzt haben. Ein wenig schwierig ist die Sache ja schon für mich, nachdem ich die Affiliate Awards im letzten Jahr sehr deutlich kritisiert hatte. Aber auch ich lasse mich sehr gerne kaufen überzeugen! ;-)

Ohne Witz: Markus hat viel am Vergabeverfahren des Awards verbessert. Die Nominierungen in den einzelnen Kategorien wurden nun durch ein User-Voting bestimmt, welches extern auf affiliate-marketing.de durchgeführt wurde. Weniger Seilschaften also bei der Nominierung und ein deutliches Lob dafür an Markus Kellermann und Explido.

Eine Vor-Nominierung der Affiliate Netzwerke fand ich persönlich in Ordnung. Die Anzahl der Netzwerke ist hierzulande überschaubar, ein Voting hätte keine Überraschungen gebracht.

Aber wie bekomme ich den Pott jetzt nach Hause?!?!

Die Lage ist aussichtslos und die Konkurrenz übermächtig. Nominiert für den besten Affiliate Blog sind u.a. Karsten’s 100partnerprogramme.de und Günther’s affiliate-marketing.de – zwei klare Favoriten für den Titel! Zudem habe ich mir mit den teilweise sehr “provokanten” Artikeln nicht nur Freunde gemacht…

… dazu müsste ich sehr überzeugende Argumente haben, horrende Wahlversprechen machen oder Stimmen kaufen um überhaupt eine Chance zu haben …

Hier also erstmal 10 gute Argumente für die Linkmafia:

1. Die Linkmafia ist ein echter Blog von einem echten Blogger. Sie ist nicht Teil eines PR-Imperiums oder langer Arm einer Marketing-Abteilung, sondern vertritt eine eigene, subjektive Meinung. Als Blogger.

2. Aufmachung und Inhalt sind vielleicht etwas kontrovers, aber mutig, individuell und immer ehrlich!

3. Ich veröffentliche keine fast keine Werbeartikel oder PR-Mitteilungen, sondern schreibe Artikel über gute und schlechte Ideen. Ich bin FÜR Transparenz, aber GEGEN unsaubere Arbeitsmethoden.

4. Die Linkmafia ist außerdem komplett werbefrei! Kein AdSense, keine Banner oder andere Vermarktungsformen. Einzige Ausnahme: Meine Gratis-Werbefläche, wo jeder die Möglichkeit hat, kostenlos eigene Projekte unterzubringen. Ein “Goodie” für die Leser.

5. Die Linkmafia ist nicht Veranstalter des Networkxx Awards ;-)

6. Die Linkmafia ist der Underdog – jeder mag den Underdog!

7. Die Blogs von 100pp.de und affiliate-marketing.de sind jeweils Teil eines größeren, redaktionellen Portales -> Bitte tragt diesen Kampf in der Kategorie “Best Affiliate Public Relation” aus, hehe.

8. Karsten hat in zwei Jahren schon vier Awards abgeräumt – das Regal ist voll, es gibt absolut keinen Platz mehr für noch einen weiteren Award in seinem Büro! Erspart ihm weitere Unannehmlichkeiten. :-P

9. Die Linkmafia hat noch keinen Award …. :-(

10. (Es gibt eigentlich nur 9 gute Gründe)

Es folgen meine horrenden (aber realistischen) Wahlversprechen:

Sollte die Linkmafia den Award gewinnen, wird nicht nur Milch und Honig fließen, nein. Meine ganz persönlichen Geschenke an das Wahlvolk sind …

1. Ich werde dem Affiliateboy zur Verleihung einen leidenschaftlichen Kuss geben und so tun, als ob  ich es Ernst meine.

2. Ich werde mit dem Award in der Hand und einem Explido-G-String über die nächste dmexco flitzen. :-P

3. Ich werde verfügen, dass mehr Veranstaltungen der Branche im Norden stattfinden!

4. Ich werde den BVDW auflösen und durch die Linkmafia ersetzen.

5. Ich werde mich auf einer Insel niederlassen, gelegentlich übers Web nach Hause orakeln und mir einen Freund namens Fridaynite zulegen.

6. Ich werde über einen würdigen Nachfolger sinnieren …

7. Ich werde folgende Siegesrede halten :-)

Zuletzt kauft die Linkmafia natürlich auch noch Stimmen:

Die Linkmafia ist bereit, sich für jede Stimme erkenntlich zu zeigen. Für jeden nachgewiesene Wähler (durch bekennenden Kommentar oder Screenshot der Wahlseite) ist Tony bereit, einen symbolischen Euro oder einen Backlink (je nach Wahl) zu bezahlen, hehe.

Wünscht mir Glück und her mit eurer Stimme! Weiter zur Abstimmung >>

10 Kommentare, deine Meinung?

  1. Christoph sagt:

    Meine Stimme ist abgegeben.
    Viel Erfolg!

    bg
    christoph

  2. hehe, es wäre ja nicht die Linkmafia, wenn nicht ordentlich Schmiergeld fließen würde ;D

    Den Backlink nehme ich gerne, Screenshot ist vorhanden.

    bg
    Benni

  3. eisy sagt:

    :-) Meine Stimme hast Du! Aber nicht im Voting direkt, da ich dazu meine persönlichen Daten indirekt an eine Marketing-Agentur abgeben würde. Bekomme eh schon genug Werbung per Post ;) Daher leider keine Stimme im System.

    Die Nominierungen wurden auf affiliate-marketing.de durchgeführt … :D … Das wie Wahlkampf im Freundeskreis einer Partei .. wen wählt man wohl ganz sicher? :D

    Viel Spaß :) Ich drück Dir wirklich die Daumen!

  4. Dirk sagt:

    also eigentlich wollte ich ja jemand anderes wählen, aber alleine die Vorstellung Dich im Stringtanga über die dmexco flitzen zu sehen macht mich halt schon an ;-)

  5. Michael sagt:

    Das Video ist einfach ein Hit. Vielen Dank, dass Du mal wieder darauf hingewiesen hast. Und viel Glück bei der Abstimmung ;-)

  6. Tony M. sagt:

    Vielen Dank zusammen für die netten Worte! :-)

    @eisy: Da gibts keine Spam-Mails, also ran an die Urne!

    @Dirk: Man kann mich auch privat buchen … ;-)

  7. Las sagt:

    Viel Glück Tony, meine Stimme hast Du!

    Las

  8. CBS sagt:

    Meine Stimmte haste auch bekommen, denn die meisten Nominierten sind tatsächlich keine Blogger. Und damit Karsten auch dieses Jahr nicht leer ausgeht, hat er mein Votum in der PR-Kategorie bekommen. Auf Euros, Backlinks oder sonstige Bestechungen verzichte ich gerne! :-P

  9. CBS sagt:

    PS: Wenn Du gewinnst, bekommst Du einen grünen C-String von mir für die nächste OML ;-)

  10. Amy sagt:

    Viel Glück Tony, meine Stimme hast Du!

    Las

Hinterlasse eine Antwort

Ein Affiliate Marketing Blog der Linkmafia.